Herzlich willkommen auf der Seite von Stephan Schwab!


Kfz-Sachverständiger, Kfz-Meister und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Fachgebiete: 17.11 Kfz-Reparaturen, Havarieschäden, Bewertungen sowie 84.75 Handel mit KFZ

Leistungen

G

Gerichtsgutachten

Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige stehen Gerichten und Verwaltungsbehörden mit ihrer jahrelangen Erfahrung und Fachwissen unterstützend zur Seite.

P

Privatgutachten

Auch im privaten Bereich kommen Sie als Sachverständige für Privatgutachten häufig zum Einsatz. Zum Beispiel für: Rechtsanwälte, Notare, Unternehmen und Private.

E

Erfahrung

Mit meiner 20 Jährigen Erfahrung in der Kfz Branche stehe ich Ihnen gerne unterstützend und beratend zur Seite. Fachmännischer Rat ist in manchen Situationen unabkömmlich.



Gutachten für Gerichte:
Befundaufnahme und Erstattung eines Gutachtens für KFZ

- Reparaturkosten nach Unfall
- Gutachten als Bemessungsgrundlage der NOVA
- Prüfung auf Verkehrs-und Betriebssicherheit nach § 57a Abs.2 KFG 1967- geeignete Person mit jahrelanger Erfahrung
- Untersuchung technischer und optischer Mängel und Schäden
- Lackschichtdickenmessung
- Beurteilung ob eine Reparatur Sach-und Fachgerecht durchgeführt wurde – technisch und optisch
- Bewertung von Kfz- Merkantile Wertminderung,Wiederbeschaffungswert
(Händlerverkauf), Marktwert (Mittelwert), Mindesterlös (Verlassenschaften)
- Schätzung an Ort und Stelle, …
- Berechnung des Nutzungsentgeldes (bei Wandlung)

Privatgutachten: Analyse, Befundaufnahme und Erstattung eines Gutachtens für den Bereich Kfz- Wesen.
Für Notare, Rechtsanwälte, Unternehmen und Privatpersonen.

- Bewertung von Kfz : Merkantile Wertminderung, Mindesterlös (Verlassenschaften)
- Schätzung an Ort und Stelle , Marktwert (Mittelwert), Wiederbeschaffungswert (Händlerverkauf) ,…
- Lackschichtdickenmessung
- Wertgutachten
- Beurteilung ob eine Reparatur Sach-und Fachgerecht durchgeführt wurde- technisch und optisch
auch im Sinne einer Überprüfung §57a Abs.2 KFG 1967- geeignete Person mit jahrelanger Erfahrung
- Gutachten als Bemessungsgrundlage der NOVA
- Rep. -Kostenkalkulation techn. und optischer Schäden und Mängel
- Kontrolle eines Gerichtsgutachtens
- Prüfung auf Erfolgsaussichten/Vorbereitung eines bevorstehenden Verfahrens


Kosten: Verrechnung lt. Gebag, Gebühren für Mühewaltung 107,-/ Stunde exkl. Ust.
Kostenvoranschläge für Privatgutachten sind möglich.



Wertbegriffe


Wert: Repräsentativer Durchschnittspreis von mehreren konkreten Preisen. Er ist auch ein Ergebnis einer Schätzung.

Preis: Ist ein Geldbetrag, der unter Berücksichtigung individueller Einflüsse für ein bestimmtes Wirtschaftsgut bezahlt wird.

Wiederbeschaffungswert (Händlerverkaufswert: Darunter ist jener Durchschnittspreis zu verstehen, der für eine Sache in gleicher Ausführung und Güte (vergleichbares Fahrzeug), zu Zeitpunkt der Beschädigung und am Ort der gewöhnlichen Nutzung zu bezahlen ist.

Händlereinkaufswert: Darunter ist der durchschnittlich zu erwartende Ankaufspreis eines seriösen inländischen Fahrzeughändlers zu verstehen.

Handelsspanne: Ist die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert (Händlerverkaufswert) und dem Händlereinkaufswert.

Mindesterlös: Darunter ist der durchschnittlich zu erwartende Ankaufspreis eines Bieters ab Standort des Fahrzuges zu verstehen. Der Mindesterlös ist tendenziell 10-30% niedrige als Händereinkaufswert.

Marktwert: Ordentlich gemeinter Preis, den eine Sache zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort hat. Der Marktwert kommt beim Kauf zwischen Privaten zum Tragen, beim unbeschädigten Fahrzeug liegt der Marktwert im Regelfall zwischen dem Wiederbeschaffungswert (Händlerverkauf) und dem Händlereinkaufswert, weshalb er manchmal auch als Mittelwert bezeichnet wird. Ordentlich gemeinter Preis, den eine Sache zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort hat. Der Marktwert kommt beim Kauf zwischen Privaten zum Tragen, beim unbeschädigten Fahrzeug liegt der Marktwert im Regelfall zwischen dem Wiederbeschaffungswert (Händlerverkauf) und dem Händlereinkaufswert, weshalb er manchmal auch als Mittelwert bezeichnet wird.

Restwert: Händlereinkaufswert des beschädigten Fahrzeugs als repräsentativer Durchschnittspreis am Markt.

Merkantile Wertminderung: Differenzbetrag zwischen dem gemeinen Wert eines Fahrzeugs unmittelbar vor dem Eintritt des Unfallschadens und dem gemeinen Wert dieses Fahrzeugs in ordnungsgemäß repariertem Zustand nach einem Unfall. Monetäre Abgeltung des verbleibendem Misstrauens eines durchschnittlichen Käufers nach einer sach- und fachgerechten Instandsetzung.

Objektiver Minderwert: Stellt den Wertverlust des Fahrzeugs in der Vermögensphäre des Geschädigten dar. Er kommt zum Tragen, wenn keine Reparatur in einer Fachwerkstätte durchgeführt wird oder beabsichtigt ist.

Beratung

Wertermittlung

Befundaufnahme

Schadensermittlung

Weitere Begriffe:

Gutachten: Nachvollziehbare und überprüfbare Schlussfolgerungen des Sachverständigen auf der Basis eines Befunds.

Befund: Darstellung der Grundlagen für das Gutachten.

Befundaufnahme: Sachkundige Tatsachenermittlung.

Sach- und fachgerechte Reparatur: Darunter ist eine am Stand der Technik, der Herstellervorschriften und fachlich korrekt durchgeführte Reparatur zu verstehen.

Schaden: Schaden am Fahrzeug jeglicher Art: Unfallschaden, Hagelschaden, Motorschaden, Getriebeschaden,...

Unfallschaden: Schaden jeglicher Art, der durch eine unvorhersehbare Krafteinwirkung von außen verursacht wurde

NOVA: Bei der Normverbrauchsabgabe (NoVA) handelt es sich im Prinzip um eine Art Aufschlag zur 20%igen Umsatzsteuer bei Kraftfahrzeugen.
Damit soll die früher in Österreich unter anderem geltende erhöhte Umsatzsteuer von 32 % bzw. davor 30 %
(die sogenannte Luxussteuer) kompensiert werden, die beim Kauf neuer Kraftfahrzeuge angefallen ist.
Andererseits sollte damit ein Bonus zugunsten verbrauchsarmer Kraftfahrzeuge geschaffen werden.




Gesetze/Normen


Nachfolgend finden Sie einige wichtige Gesetze und Normen die für die Sachverständigenarbeit grundlegend sind

member-1

ABGB

Allgemein Bürgerliches Gesetzbuch

STGB

Strafgesetzbuch

STPO

Strafprozessordnung

ZPO

Zivilprozessordnung
.

member-2
member-3

SDG

Sachverständigen- und Dolmetschergesetz

GEBAG

Gebührenanspruchsgesetz

KFG

Kraftfahrgesetz 1967 Abs.2

KDV

Kraftfahrgesetz-Durchführungsverordnung

member-4
member-5

PBSTV

Prüf- u. Begutachtungs-stellenverordnung

ÖNORM

5050

ÖNORM

5051

ÖNORM

5080
.

member-5

Kontakt

Stephan Schwab

  • Montag - Freitag: 8:30 - 18:00 PM
  • Adresse: Steinecklstrasse 29,3033 Altlengbach
  • Phone: 0660 4731573
  • Email: office@schwab-kfzgutachter.at
  • UID: ATU76409414 | IBAN: AT85 3266 7000 0191 6691

View Larger Map